25g. Barschverwandte, Siebter Teil: Sonstige (38)

Weitere Informationen einblenden
  • Etroplus canarensis

    19. September 2012

    Endlich können wir wieder einmal den herrlichen Indischen Wespenbuntbarsch anbieten. Die sehr seltene Art ist – im Gegensatz zu den anderen Etroplus-Arten – ein reiner Süßwasserfisch, der niemals ins Brackwasser geht. Nur in begrenzter Stückzahl lieferbar! Für unsere Kunden: das Tier hat Code 415751 auf unserer Stockliste. Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich den Großhandel […]

  • Sonnenbarsch Spezial!

    24. April 2012

    Enneacanthus gloriosus Der Diamantbarsch (Enneacanthus gloriosus) ist ein Kaltwasserfisch und ein echter Oldtimer unter den Aquarienfischen. In Aquarianerkreisen bezeichnete man die etwa 7,5 cm lang werdende Art auch gerne als „Arbeiterdiskus“, weil er die Farbenpracht und ruhige Schwimmweise des Diskusfisches aufweist, aber bei weitem nicht so viel Geld kostet. Diamantbarsche kommen in der Natur entlang […]

  • Sillaginopsis panijus

    25. Januar 2011

    Die Grenze zwischen „Speisefisch“ und „Aquarienfisch“ ist oft unscharf. Wer in Europa würde z.B. den Zebrabärbling (Danio rerio) als Speisefisch bezeichnen? Und doch werden in Indien täglich hunderttausende dieser Tierchen gefangen, getrocknet und als Speisewürze vermarktet. Umgekehrt sind manche attraktive großwüchsige Arten regelmäßig als Jungtier im Aquarienfischhandel zu finden, da die Fische wichtige Speisefische und […]

  • Plagioscion squamosissimus

    10. Januar 2011

    Die Familie der Umberfische (Sciaenidae) umfasst rund 290 Arten. Die meisten leben im Meer, doch gibt es auch einige Süßwasserarten. In Südamerika leben etwa 20 Arten, die sich auf 4 Gattungen verteilen. Die kleinste dieser Arten wird nur rund 7 cm lang (Pachypops pigmaeus), die meisten erreichen aber etwa 20 bis maximal 40 cm Gesamtlänge. […]

  • Centropomus unionensis

    7. Dezember 2010

    Die Snooks (Gattung Centropomus) kommen in 12 Arten in der Neuen Welt vor. Wer sich bei ihrem Anblick an Riesenbarsche (Lates) erinnert fühlt, der liegt nicht ganz falsch: Bis vor kurzer Zeit wurden Snooks und Riesenbarsche in einer gemeinsamen Familie geführt. Uns ist nun erstmals der Import einer hübschen Snook-Art aus Kolumbien (pazifische Seite) gelungen. […]

  • Omobranchus zebra

    Omobranchus zebra

    1. Dezember 2010

    Omobranchus sind Angehörige der Familie der Schleimfische (Blenniidae), deren Vertreter hauptsächlich im Meer vorkommen. Aufgrund ihres drolligen Verhaltens und ihrer unkomplizierten Pflege sind viele Arten beliebte Aquarienfische für Meerwasseraquarianer. Nur ganz wenige Arten besiedeln Süß- und Brackwasser. Zu diesen wenigen Arten zählt der hübsche Omobranchus zebra, den wir jetzt erstmals aus Indien importieren konnten. Die […]

  • Lepomis megalotis

    23. September 2010

    Sonnenbarsche gehören zu den farbenprächtigsten Kaltwasserfischen. Im Hobby findet man am häufigsten Lepomis gibbosus, doch umfasst die Gattung Lepomis immerhin 12 Arten. Lepomis megalotis ist in der Natur von Nordost-Mexiko bis zu den Goßen Seen in den USA verbreitet und zusätzlich vielerorts ausgesetzt worden. Innerhalb dieses riesigen Areals werden bis zu 6 Unterarten unterschieden, deren […]

  • Enneacanthus gloriosus

    27. August 2010

    Der Diamantbarsch (Enneacanthus gloriosus) ist ein Kaltwasserfisch und ein echter Oldtimer unter den Aquarienfischen. In Aquarianerkreisen bezeichnete man die etwa 7,5 cm lang werdende Art auch gerne als „Arbeiterdiskus“, weil er die Farbenpracht und ruhige Schwimmweise des Diskusfisches aufweist, aber bei weitem nicht so viel Geld kostet. Diamantbarsche kommen in der Natur entlang eines relativ […]

  • Toxotes sp. Neu!

    10. Februar 2010

    Eine neue Schützenfisch-Art! Kürzlich erhielten wir eine Sendung Schützenfische (Toxotes) aus Thailand, die in der Hauptsache aus T. jaculatrix bestand (siehe http://www.aquariumglaser.de/de/toxotes-jaculatrix_de_1076.html) und auch einige T. chatareus enthielt (siehe http://www.aquariumglaser.de/de/toxotes-chatareus_de_1044.html). Bei genauerem Hinschauen entdeckten wir vier Exemplare ganz abweichend gezeichneter Schützenfische, die zu keiner der bislang beschriebenen sieben Arten passt. Charakteristisch ist der schwarze Streifen […]

  • Etroplus maculatus

    23. Oktober 2009

    Der Indische Buntbarsch, Etroplus maculatus, ist ein altbekannter Aquarienfisch und seit seiner Ersteinführung nicht wieder aus den Becken der Liebhaber verschwunden. Neuere Untersuchungen deuten zwar an, dass Etroplus nicht so nahe mit den Buntbarschen (Cichlidae), sondern eher mit den Riffbarschen (Pomacentridae) verwandt ist. Für die aquaristische Praxis ist das aber ohne Bedeutung. Etroplus maculatus kann […]