Cyphocharax multilineatus

29. Juni 2015

Cyphocharax multilineatus Cyphocharax multilineatus Cyphocharax multilineatus Cyphocharax multilineatus

Nach vielen Jahren gelang uns wieder einmal der Import des interessanten und hübschen Salmlers Cyphocharax multilineatus aus Kolumbien. Er gehört in die Verwandtschaft der Barbensalmler (Curimata). Auf den ersten Blick sehen sie aus wie der bekannte Kopfsteher (Chilodus punctatus), unterscheiden sich jedoch deutlich durch den schwarzen Augenstreifen vom Kopfsteher. Zudem schwimmen sie in „normaler“ waagerechter Körperhaltung.

Cyphocharax sind Aufwuchsfresser, die Steine, Wurzeln und Pflanzen nach Algen und den darin lebenden Kleinstlebewesen abweiden. Untereinander sind sie ausgesprochen friedlich. Die Maximallänge von C. multilineatus beträgt etwa 10 cm.

Für unsere Kunden: die Tiere haben Code 251353 auf unserer Stockliste. Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich den Großhandel beliefern.

Lexikon: Cyphocharax: aus dem altgriechischen, bedeutet „buckliger Charax“; Charax ist eine andere Salmlergattung. multilineatus: latein, bedeutet „mit vielen Linien“. Chilodus: aus dem altgriechischen, bedeutet „mit bezahnter Lippe“. punctatus: latein, bedeutet „punktiert“.

Vorschlag eines deutschen Gebrauchsnamens: Goldener Maskara-Salmler

Text & Photos: Frank Schäfer

Angaben zum Tier
Herkunft Kolumbien / Colombia
Verfügbare Größe in cm 6-8