20. Stichlingsverwandte (4)

Weitere Informationen einblenden
  • Indostomus crocodilus

    25. Mai 2018

    Dieser südost-asiatische Winzling wird allerhöchstens 3 cm lang; wir haben die Art jetzt wieder einmal aus Thailand erhalten. Der Geschlechtsunterschied ist leicht zu sehen, die Männchen haben einen breiten weißen Saum in der Rücken-, der After- und an den Bauchflossen. Während der Laichzeit sind die Weibchen zudem fülliger. Die Männchen betreiben Brutpflege, indem sie Gelege […]

  • Indostomus paradoxus

    Indostomus paradoxus

    16. Januar 2013

    Der „Burmesische Zwergstichling“ wird nur etwa 2-3 cm lang und kommt aus dem Norden Burmas. Man pflegt das niedliche Tier am besten in kleinen Artenaquarien – so genannte Nano-Aquarien eignen sich hervorragend. Gegen artfremde Konkurrenz ist das kleine Tiere empfindlich, zumal es nur feinstes Lebendfutter zu sich nimmt. Gegenüber Artgenossen sind die stacheligen Zwerge hingegen […]

  • Indostomus crocodilus

    6. Juli 2007

    Dieser Südost-asiatische Winzling wird nicht viel größer als 3 cm. Der Geschlechtsunterschied ist nicht all zu schwierig zu bestimmen. Während der Laichzeit sind die Weibchen fülliger. Die Männchen sind heller gefärbt und ihre Rückenflossen sind am Rande breiter schwarz eingesäumt. Die Männchen betreiben Brutpflege, indem sie Gelege und Larven bis zum Freischwimmen bewachen. Es sind […]

  • Indostomus paradoxus

    Indostomus paradoxus

    6. Juli 2007

    Der etwa 30mm gross werdende Fisch stammt aus Myanmar. Die Terra Typica ist der Indagwi See von wo auch die z.Z. importierten Tiere stammen. Aufgrund der geringen Grösse reichen kleine Aquarium zur Pflege aus. Allerdings sollte man Indostomus stets in Artbecken pflegen. Diese sollten, neben einer ausreichenden Bepflanzung, Röhren mit einem Durchmesser von 10-14mm beinhalten. […]